Schachversand Euro Schach Dresden Logo Schachfiguren Holz American Staunton Schachbrett Holz SN 58 Schachuhr Schachtimer Silver GartenSchach Figuren Martin Weteschnik: Schach lernen mit System
Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Preview: Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Preview: Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Mobile Preview: Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
Mobile Preview: Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1
TOP

Thomas Luther: Hand- und Arbeitsbuch für den Schach-Trainer Band 1

Art.Nr.:
B52330
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
25,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

PayPal ECS
PayPal ECS
  • Juergen W., 29.12.2020
    Das „Handbuch für Schach-Trainer“ - kurz HABST - von Großmeister Thomas Luther gibt eine umfassende Unterstützung für alle, die Kindern und Jugendlichen das Schachspiel nahe bringen. Für Lehrer und Vereinstrainer ist dies eine verlässliche Quelle für das Training und die Verbesserung des eigenen Spiels. Gespickt mit vielen Aufgaben für die Lernenden (und dazu die Diagramme) von unterschiedlichem Schweregrad und mit Besprechung allgemeinem Schachwissens wie Schachgeschichte, Schachpsychologie und Abklärung der wichtigsten Aspekte des Schachgeschehens wie Analyse und Variantenberechnung gibt es viele Informationen auf 288 Buchseiten. Bis heute habe ich noch nichts Vergleichbares in dieser Fülle gesehen. Natürlich finden sich viele Dinge auch in anderen Büchern, große Vorgänger sind „Das Schachspiel“ von Siegbert Tarrasch und „Mein System“ von Aaron Nimzowitsch. Doch gerade die praktische Handreichung für Trainer gefällt mir. Gerade zum aktuellen, durch die Netflix-Serie Queen’s Gambit ausgelösten, Schach-Boom erscheint dieses Buch zur rechten Zeit. Das Buch kann man als Klubspieler sehr gut auf dem Sofa verschlingen, ich hatte viele unterhaltsame Stunden. Jugendlichen das Schachspiel nahe bringen. Für Lehrer und Vereinstrainer ist dies eine verlässliche Quelle für das Training und die Verbesserung des eigenen Spiels. Gespickt mit vielen Aufgaben für die Lernenden (und dazu die Diagramme) von unterschiedlichem Schweregrad und mit Besprechung allgemeinem Schachwissens wie Schachgeschichte, Schachpsychologie und Abklärung der wichtigsten Aspekte des Schachgeschehens wie Analyse und Variantenberechnung gibt es viele Informationen auf 288 Buchseiten. Bis heute habe ich noch nichts Vergleichbares in dieser Fülle gesehen. Natürlich finden sich viele Dinge auch in anderen Büchern, große Vorgänger sind „Das Schachspiel“ von Siegbert Tarrasch und „Mein System“ von Aaron Nimzowitsch. Doch gerade die praktische Handreichung für Trainer gefällt mir. Gerade zum aktuellen, durch die Netflix-Serie Queen’s Gambit ausgelösten, Schach-Boom erscheint dieses Buch zur rechten Zeit. Das Buch kann man als Klubspieler sehr gut auf dem Sofa verschlingen, ich hatte viele unterhaltsame Stunden.
    Zur Rezension
  • Tobias B., 20.12.2020
    Warum hat es das in meiner Jugend nicht gegeben...*heul*

    Dieses Buch ist neben dem super Einsteigerwerk "Zug um Zug" das Beste, was ich in den letzten 15 Jahren in der Hand halte.

    Ich bin Vereinsspieler und hatte leider nur bis zum Königsdiplom (Zug um Zug) und diverse Endspieltrainings im Verein erfahren. Eine tiefergehende Betreuung durch unseren Trainer fand damals leider nicht statt (die Endlichkeit des Lebens..).

    Dieses Buch ist nicht nur Klasse um seinen Kindern Schach beizubringen, sonder auch für das Selbststudium. Ich fühle mich wirklich an der Basis "bei der Hand genommen", in meinem Fall bezüglich der Eröffnungsthematik.

    Den didaktischen Teil werde ich durcharbeiten, falls ich mal wieder Kids unterrichte.

    Sogar im Kapitel für die einzelnen Figuren (in meinem Fall Bauern und Springer) hab ich mich gar an wesentliches (bereits vergessenes) Elementarwissen erinnert gefühlt.

    Klare Enpfehlung für JEDEN :-)

    den letzten 15 Jahren in der Hand halte.

    Ich bin Vereinsspieler und hatte leider nur bis zum Königsdiplom (Zug um Zug) und diverse Endspieltrainings im Verein erfahren. Eine tiefergehende Betreuung durch unseren Trainer fand damals leider nicht statt (die Endlichkeit des Lebens..).

    Dieses Buch ist nicht nur Klasse um seinen Kindern Schach beizubringen, sonder auch für das Selbststudium. Ich fühle mich wirklich an der Basis "bei der Hand genommen", in meinem Fall bezüglich der Eröffnungsthematik.

    Den didaktischen Teil werde ich durcharbeiten, falls ich mal wieder Kids unterrichte.

    Sogar im Kapitel für die einzelnen Figuren (in meinem Fall Bauern und Springer) hab ich mich gar an wesentliches (bereits vergessenes) Elementarwissen erinnert gefühlt.

    Klare Enpfehlung für JEDEN :-)


    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Gambio Ladezeiten optimiert von Werbe-Markt.de